Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold 2018

Am 25. Mai fand in der Landesfeuerwehrschule in Linz der 63. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold statt. Von unserer Wehr nahmen HBI Jörg Willnauer und AW Gerald Hehenberger teil.  Seit Anfang April nahmen sie am Vorbereitungskurs in St. Marienkirchen teil.

Diese Prüfung wird in Feuerwehrreihen auch als “Feuerwehr – Matura” bezeichnet. Hierbei müssen 7 Stationen geschafft werden, mit Themen wie zum Bespiel: Führungsverfahren, Verhalten vor der Gruppe, Berechnen-Ermitteln-Entscheiden, usw…

Die Freiwillige Feuerwehr Finklham gratuliert den zwei Kameraden zur bestanden Prüfung.

1

2 3

Nach oben

Forstunfall als Übungsannahme

Am Dienstag den 22. Mai gestaltete unser Gruppenkommandant eine Übung zum Thema Forstunfall.

Beim Eintreffen am Übungsort haben uns Kinder der Jugendgruppe eingewiesen. Eine nicht passierbare Forststraße erschwerte den Weg zu den Verletzten. Als der eingeteilte Einsatzleiter die Unfallstelle erreichte, stellte er fest, dass zwei Personen unter einem Baum eingeklemmt waren. Die benötigten Einsatzmittel mussten zu Fuß in den Wald getragen werden. Mittels Hebekissen und Unterleghölzern wurden die verletzten Personen befreit und mit der Schaufeltrage abtransportiert.

Danke an HBM Alexander Lang für die lehrreiche Übung.

1

2 3 4 5

Nach oben

Bald ist es soweit

FlyerBezirksbewerb2018

Nach oben

Abschnittsjugendbewerb in Stroheim

Am 12. Mai nahm die Jugendgruppe, gemeinsam mit der Jugendgruppe Steinholz, beim Abschnittsbewerb in Stroheim teil.

Die beiden Bewerbsgruppen überwindeten die Hindernissbahn und den Staffellauf mit einer soliden Zeit.
Eine kleine Stärkung zwischen Bewerb und Siegerehrung durfte natürlich nicht fehlen.

Wir gratulieren zur guten Leistung und wünschen viel Glück bei den nächsten Bewerben!

1 2 3 4 5 6 7

Nach oben

Kaminbrand in Breitenaich

Am 10. Mai wurde unsere Wehr zu einem Kaminbrand alarmiert. Nach der Lage Erkundung lies der Einsatzleiter HBI Jörg Willnauer, 3 Mann den schweren Atemschutz aufnehmen und den Lüfter bereitstellen.

Der verschlossene Kamin konnte mittels Gewicht und Leine über das Dach wieder geöffnet werden. Nach der Kontrolle durch den Rauchfangkehrer wurde „Brand aus“ gegeben.

Die Feuerwehr Finklham war mit allen 3 Fahrzeugen und 25 Mann ca. 2 Stunden im Einsatz. Einsatzleiter war HBI Jörg Willnauer.

 81

2 3 4 5 6 7

Nach oben

Ältere Beiträge »