Motorsägenschulung

Am 23. April war das Thema der Dienstag Übung „Motorsägenschulung“. Es ist für die Feuerwehrkameraden wichtig, mit der Motorsäge richtig und sicher umgehen zu können. Da meistens nach schweren Stürmen die Feuerwehren zu Hilfeleistungen gerufen werden.

Unser Kamerad Helmut Aigner hat einen Vortrag über die Basisinformationen für den Umgang mit der Motorsäge vorbereitet und diesen den Kameraden vorgetragen. Im Anschluss fand ein kleiner „Stationsbetrieb“ statt.

Ein unter Spannung stehender Stamm musste geschnitten werden. Bei beiden Stationen wurde auf die richtige Schnitt- und Arbeitstechnik geachtet.

Die anwesenden Kameraden bedankten sich für die sehr interessant gestaltete Übung bei Helmut Aigner.