Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Breitenaich

Montag 04.02.2019 erneut wurde die FF Finklham gemeinsam mit der FF Scharten mittels Sirene zu einem Einsatz nach Breitenaich alarmiert!

Diesmal stand ein Verkehrsunfall als Einsatztext.

Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurden die leicht verletzten Personen betreut, ein Brandschutz und eine Verkehrsumleitung eingerichtet. Seitens FF Finklham war das RLF und LF mit 16 Kameraden im Einsatz.

Geleitet wurde der Einsatz von unserem Kommandanten HBI Jörg Willnauer.

WhatsApp Image 2019-02-04 at 11.24.10 (1) WhatsApp Image 2019-02-04 at 11.24.10 WhatsApp Image 2019-02-04 at 11.24.11 (1) WhatsApp Image 2019-02-04 at 11.24.11 WhatsApp Image 2019-02-04 at 11.24.30 WhatsApp Image 2019-02-04 at 11.24.32

WhatsApp Image 2019-02-04 at 12.35.57

Nach oben

Ölspur durch Breitenaich

Am 02. Februar, um 11.01 Uhr, wurde die F.F. Finklham zu einer Ölspur mittels Sirene alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus, dass nach einer Probefahrt einer ortsansässigen KFZ-Werkstätte eine ca. 1 km lange Ölspur durch das Ortsgebiet entstanden ist.

Wir bindeten die Spur fachgerecht und gaben die Straße anschließend wieder für den Verkehr frei.

Die Freiwillige Feuerwehr Finklham stand mit allen 3 Einsatzfahrzeugen und 18 Mann rund 2 Stunden im Einsatz. HBI Jörg Willnauer leitete den Einsatz.

1 2 3

Nach oben