Insektenproblem?

Wenn Ihr Probleme bzw Fragen zu Wespen, Bienen, Hornissen habt bitte meldet euch unter 0664/4495731 wir stehen auch mit Rat und Tat zur Seite !

Mit unserer Spezialausrüstung sind wir für alle Fälle gewappnet.

Liebe Grüße eure F.F. Finklham
Unsere Freizeit Für Eure Sicherheit

1 7 2

Nach oben

Sturm fegte über Finklham

Ein heftiger Sturm zog in der Nacht von Donnerstag auf Freitag über Oberösterreich. Wir wurden am 19.August gegen 00.20 Uhr von der Landeswarnzentrale alarmiert. Einsatzgebiet war das Gronall. Auf der Straße, zwischen Finklham und Buchkirchen, lagen zahlreiche Bäume über der Straße.

Die Feuerwehr Finklham war mit dem LFB A-1 und dem TLF und 15 Mann ca. 1 Stunde im Einsatz.

1 2 3 4 5 6

Nach oben

Zwei Schwerverletzte auf der Wallerner Straße in Breitenaich

Am Freitagabend (23. Juni) wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen alarmiert. Zusätzlich wurden noch die Feuerwehren Scharten und Steinholz alarmiert.

Ein PKW kam in Breitenaich von der Bundestraße ab und krachte gegen die Böschung eines kleinen Bachbetts. Zwei Personen erlitten schwerste Verletzungen. Die Unfallbeteiligten waren schon aus dem Auto geborgen, bevor wir am Einsatzort ankamen. Das Rote Kreuz Eferding und Hartkirchen versorgte die Verletzten Personen. Eine Person wurde mit dem Rettungswagen ins UKH Linz gebracht. Die zweite Person konnte nicht mit dem Roten Kreuz Wagen transportiert werden. Es wurde der Rettungshubschrauber Christophorus 10 gerufen. Die Zweite Verunglückte Person wurde für den Transport stabilisiert und mit den Hubschrauber ins Krankenhaus nach Wels gebracht. Der Unfalllenker blieb unverletzt.

Der PKW wurde mittels Seilwinde aus dem Bachbett gezogen. Die Wallerener Bundestraße war für ca. 1,5 Stunden gesperrt und es wurde eine großräumige Umleitung eingerichtet.

Die Feuerwehr Finklham war mit allen 3 Fahrzeugen (LFB A 1, TLF und MTF) im Einsatz. Einsatzleiter war HBM Gerald Hehenberger.

1 2 3 4 5 6 7

 

Nach oben

Großübung in St. Marienkirchen a. d. Polsenz

Eine Alarmstufen II Übung fand am Freitag aben (05.Mai) im Einsatzgebiet der FF St. Marienkirchen statt. An der Übung waren 6 Feuerwehren aus 2 Bezirken (Eferding und Grieskirchen) beteiligt. Übungsobjekt war ein Bauernhof im Ortsgebiet von Kaltenberg.

Es wurden 2 Zubringerleitungen gelegt. Es wurden fast 1200 m (ca. 62 B-Schäuche) ausgelegt. Im Übungsobjekt wurden Personen vermisst. Mithilfe der Atemschutztrupps wurden die Personen gefunden.
Die Kameraden der FF St. Marienkirchen begannen mit dem Aufbau einer der Zubringerleitung. Die FF Finklham wurde beauftragt die Wasserleitung nach unseren Kameraden der FF St. Marienkirchen weiter aufzubauen.

Insgesamt waren 6 Feuerwehren (FF St. Marienkirche, FF Finklham. FF Gallspach Dachsberg, FF Prambachkirchen, FF Eferding, FF Bad Schallerbach und FF Wallern) bei der gelungen Übung dabei.

1

2 3

4 5 6

Nach oben

Zwei Schwerverletzte bei Frontalcrash auf Wallerner Bundestraße

Gemeinsam mit der FF St.Marienkirchen wurden wir heute gegen 13.50 zu einem Verkehrsunfall mit Eingeklemmter Person gerufen.
Am Einsatzort angekommen bekamen wir die Information vom Notarzt das eine Person im Fahrzeug eingeklemmt war.
Durch das rasche und Perfekte zusammenarbeiten der beiden Feuerwehren und dem Rettungsteam konnten wir die Person sehr schnell und schonend aus dem Fahrzeug befreien.

Die FF Finklham war mit LFB und MTF mit 13 Einsatzkräften vor Ort.

3 2 1

Nach oben

Ältere Beiträge »