Interessante Dienstagsübung

Am Dienstag dem 22. März stand wieder eine Übung im Terminkalender. Mit den 2 neuen Schaufeltragen wurde geübt.

Übungsleiter Jörg Willnauer erklärte den Umgang mit den Schaufeltragen im Einsatz und wie verletzte Personen aus einem Fahrzeug geborgen werden können.

1 2 3 4 5 6

Nach oben

Schwerer Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Breitenaich

Drei verletzte forderte Sonntagfrüh ein Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Breitenaich.

Der junge Autofahrer war auf der Wallerener Bundesstraße Richtung Eferding unterwegs. Zwei weitere Insassen befanden sich im Fahrzeug. Mit überhöhter Geschwindigkeit kam der Fahrzeuglenker von der Fahrbahn. Er beschädigte mehrere Leitpflöcke und überschlug sich mehrmals. Nach rund 80 Meter kam er zum Stillstand. Der junge Autofahrer blieb unverletzt. Der 22-jährige Autolenker flüchtete nach dem Unfall, konnte nach kurzer Zeit in der Nähe aufgegriffen werden.

Die Feuerwehr Finklham führte die Aufräumarbeiten bzw. die Fahrzeugbergung durch. Die Insassen wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle, ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Bundesstraße war ca. eine Stunde lange gesperrt. Es wurde eine Örtliche Umleitung eingerichtet.

108242_wG3gLGRsgp 108243_p7vw5yTh 108245_7pl1u6jPnX 108246_ZTrYJ2Tk 108261_eTZzIQn2

Fotos von www.laumat.at

Nach oben

Funkleistungsabzeichen Gold

Nach wochenlanger Vorbereitung war es am 18. März so weit. Julia Raab und Daniel Pleckinger absolvierten Erfolgreich das Funkleistungsabzeichen in Gold.

Bei 5 Stationen (Fragen über das Funkwesen, Kartenkunde, Übermittlungsverkehr, Funker in der Einsatzzentrale und Arbeiten mit dem Übungs- und Einsatzplan.) konnten sie ihr Wissen unter Beweis stellen.

Die Freiwillige Feuerwehr Finklham gratuliert den beiden rech Herzlich.

IMG_1018 - Kopie

Nach oben