Fahrzeugbergung in Breitenaich

Am 24.07.2018 um 18:54 rückten wir zu einer Fahrzeugbergung mit dem Rüstlöschfahrzeug und dem Löschfahrzeug zu einer Fahrzeugbergung auf einem Bahnübergang aus. Am Einsatzort wurde ein Fahrzeug angetroffen, welches mit zwei Rädern auf den Geleisen zum Stehen gekommen ist. Die Landeswarnzentrale  hat bereits eine Sperrung der Bahnstrecke veranlasst und mit Rücksprache mit der ÖBB konnte mit der Bergung des Autos begonnen werden.

Mittels Hebekissen und diversen Unterlegmaterial konnte das KFZ wieder sanft auf seinen vorgesehenen Fahrweg befördert werden. Nach kurzer Zeit konnte die Bahnstrecke wieder freigegeben werden.

1 2

3 4

Nach oben