Alarmstufen III Übung in St. Marienkirchen

Am 12. Oktober 2018 war die Freiwillige Feuerwehr Finklham zu einer Alarmstufen III Übung in St. Marienkirchen an der Polsenz eingeladen.
Übungsannahme war ein Brand eines landwirtschaflichen Gebäude in der Ortschaft Valtau.

Wir setzten unsere Pumpe an der Saugstelle und legten durch unwegsames Gelände unsere Zubringerleitung.
Wir danken unseren Kameraden der Freiwillige Feuerwehr St. Marienkrichen für die durchführung der lehrreichen Übung.

01 1 2

Nach oben

Spannender Nachmittag für unsere Kleinsten

Am 12.10. fuhren wir mit den Chrisus, dass sind unsere 6-10 jährige Feuerwehrbegeisterten, nach Gallsbach-Dachsberg um Haifischzähne zu finden!

Nach kurzer Suche fanden wir auch schon einige! Unschlagbar waren jedoch unser Vizekommandant Jürgen und Pauline! Nach einer kurzen Rutschpartie ging es dann auch wieder nach Haus!

Wir und unser Nachwuchs hatte viel Spaß!

1 2 3 4 5 6

Nach oben

Dienstagsübung

Der Schwerpunkt der heutigen Übung wurde auf verschiedene Löschangriffe gelegt.

Mit dem Rüstlösch wurden unterschiedliche  Angriffe nachgestellt. Annahme  waren ein Zimmerbrand, ein Flüssigkeitsbrand und ein Holzlagerbrand. Mit dem jeweils dafür vorgesehenen richtigen Löschmittel wurden die Brände bekämpft. Parallel dazu stellten wir mit der Pumpe eine Zubringerleitung her.

Bewusst wurden die Beispiele an das neue Branddienstleistungsabzeichen angelehnt. Es ist für die Mannschaft wichtig die Übungsszenarien ständig zu wiederholen, um einen reibungslosen Verlauf  zu garantieren und um die Befehle und Entscheidungen des Gruppenkommandanten richtig ausführen zu können. Übungsleiter war BI Gerald Oberleitner.

1 2 3 4

Nach oben

Wanted

Aussteller gesucht

Nach oben

Die Feuerwehr Finklham Informiert

??

Nach oben

Ältere Beiträge »